eventsofa holt Stephan Schmidt als CTO

Deutschlands Online-Marktplatz für Eventlocations stellt Weichen für Wachstumskurs

Berlin, 11. Dezember 2014 – Stephan Schmidt übernimmt ab Januar 2015 die Position des Chief Technology Officers (CTO) bei eventsofa, dem Marktplatz für Eventlocations im Internet. Schmidt kommt von der Ebay-Tochter brands4friends, wo er die IT beim Online-Shopping-Club verantwortet hat. Bei eventsofa wird der E-Commerce Experte für die technische Weiterentwicklung der Online-Plattform zuständig sein und insbesondere das Skalieren der Website und Automatisierungen für starkes Kundenwachstum fokussieren.

„Technologie besitzt bei eventsofa die entscheidende Rolle, damit Veranstalter schnell und einfach die besten Veranstaltungsorte finden. Mit Stephan Schmidt haben wir einen erfahrenen IT-Experten als Verstärkung für unser Management Team gewonnen, um unsere Kundenanfragen in den nächsten Monaten zu vervielfachen und unser Business auf starkes Wachstum auszurichten“, erklärt Stefanie Jarantowski, Gründerin und Geschäftsführerin von eventsofa.

Schmidt verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Internet Software-Entwicklung und war zuvor unter anderem für ImmobilienScout24 und Fraunhofer tätig.

 

Über eventsofa
eventsofa ist der Online-Marktplatz für Eventlocations. Auf www.eventsofa.de finden Eventveranstalter über 7.000 Veranstaltungsorte in Deutschland, die für Meeting, Firmenevent, Gala oder Incentive gebucht werden können. Sie erhalten alle wichtigen Informationen zu Räumen, Kapazitäten, Preisen und Bewertungen kostenfrei auf einen Blick. Anbieter von Eventlocations profitieren von der erfolgreichen Online-Vermarktung und den erhöhten Event-Buchungen. Das erfolgreiche Startup wurde 2011 von Stefanie Jarantowski gegründet.

 

Pressemitteilung als PDF