Social Media Studie 2016: Grand Elysée Hamburg und AccorHotels auf Platz 1

  • Top 3 Hotels: 1. Grand Elysee Hamburg, 2. Grand Hyatt Berlin, 3. Hilton Park München
  • Top 3 Hotel Gruppen: 1. AccorHotels Group, 2. Dorint Hotels & Resorts, 3. Lindner Hotels & Resorts
  • Instagram ist die Social Media Plattform mit der größten Interaktion

Berlin, 14.07.2016 – Das Social Media Ranking 2016 kürt das Grand Elysee Hotel Hamburg zum erfolgreichsten Social Media Hotel und die AccorHotels Group zur erfolgreichsten Hotel-Gruppe. Grund dafür sind ihre Reichweite, Aktivitäten sowie Interaktionen bei den untersuchten Kanälen Facebook, Instagram, Twitter und Youtube.

Social Media Plattformen werden von Hotels und Hotelketten sehr unterschiedlich genutzt. Während sich bei den Hotelketten eine breite Präsenz von Twitter bis Youtube zeigt, findet man bei den Individualhotels nur selten eine aktive Twitter Nutzung. Die Top 3 Individualhotels setzen dagegen erfolgreich auf Instagram und profitieren hier von der größeren Interaktion mit Nutzern auf der Foto- und Video-Plattform.

Bei der Frage wie schnell Hotels reagieren, wenn sie bei Social Media nach Angebot oder Preis gefragt werden, zeigt die Hälfte der befragten Hotels eine Antwortzeit von einem Tag. Die schnellste Antwort kam bereits nach drei Minuten von der GCH Hotel Group. Dagegen haben fast ein Drittel der angefragten Twitter Accounts nicht innerhalb von fünf Tagen geantwortet.

Zum Herunterladen
Das Social Media Ranking 2016 der Hotels in Deutschland sowie detaillierte Studienergebnisse mit Abbildungen und Grafiken zum Download finden Sie unter:
http://blog.eventsofa.de/hotel-studie-2016-von-eventsofa/

Kontakt Bildmaterial
Gerne senden wir Ihnen einzelne Grafiken auf Wunsch per Email zu. Bitte wenden Sie sich dazu an Stefanie Jarantowski: presse@eventsofa.de / Tel. 030 208 986 044.

 

Über die Social Media Studie
Das Social Media Ranking 2016 wurde vor dem Hintergrund der Online-Marketing Studien 2013-2015 von eventsofa durchgeführt. Die diesjährige Studie fokussiert sich auf die Social Media Aktivitäten von ausgewählten Individualhotels und Hotelketten: Zusammen mit quintly hat eventsofa Reichweiten, Aktivitäten und Interaktionen bei Facebook, Instagram, Twitter und Youtube untersucht.

 

Über eventsofa
eventsofa ist der Online-Marktplatz für Eventlocations. Auf www.eventsofa.de finden Eventveranstalter über 8.000 Veranstaltungsorte in Deutschland, die für Meeting, Firmenevent, Gala oder Incentive gebucht werden können. Sie erhalten alle wichtigen Informationen zu Räumen, Kapazitäten, Preisen und Bewertungen kostenfrei auf einen Blick. Anbieter von Eventlocations profitieren von der erfolgreichen Online-Vermarktung und den erhöhten Event-Buchungen. Das erfolgreiche Startup wurde 2011 von Stefanie Jarantowski gegründet.

Über quintly
Das Software-Unternehmen quintly, mit dem Hauptsitz in Köln, wurde 2011 von den Brüdern Alexander und Frederik Peiniger gegründet. Das Duo startete unter dem Namen “All Facebook Stats”, und wurde im Zuge der Erweiterung um weitere Netzwerke in quintly umbenannt. quintly beschäftigt zur Zeit 25 Mitarbeiter in Deutschland, Brasilien und den USA. Der Social-Media-Analyse-Service von quintly wird bereits von zahlenden Kunden in über 60 Ländern genutzt. Nach drei Jahren im Geschäft expandierte das Kölner Unternehmen im vergangenen Jahr in den amerikanischen und den brasilianischen Markt.